Blog


Saloberalm Villafantasia

Winterwanderung zur Saloberalm

Die Saloberalm ist eine gemütliche Berghütte oberhalb des Alatsees, die ein hervorragendes Ziel für einen winterlichen Ausflug darstellt. Nach einer leichten Winterwanderung durch eine zauberhaft verschneite Landschaft erwarten einen in der Hütte leckere kulinarische Köstlichkeiten, bevor es auf einer Naturrodelbahn mit dem Schlitten zurück ins Tal geht. Ein toller Winterspaß für Groß und Klein!

mehr...


Das Festspielhaus Füssen: Winterprogramm 2015/2016

Das Festspielhaus Füssen, das direkt am Ufer des Forggensees steht, ist ein wunderschönes Veranstaltungshaus, in dem das ganze Jahr über Musicals, Konzerte, Theater-Aufführungen und andere Events stattfinden. Innerhalb eines traumhaften Ambientes kann man hier einen gelungenen und unterhaltsamen Abend verbringen, an den man noch gerne lange zurückdenkt. Nachfolgend stellen wir Ihnen das Winterprogramm 2015/2016 vor, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

mehr...


Drehhuette Hotelfantasia

Winterwanderung zur Drehhütte in der idyllischen Allgäuer Bergnatur

Die Drehhütte in Schwangau ist ein hervorragendes Ziel für eine reizvolle, nicht zu anstrengende Winterwanderung in der idyllischen Allgäuer Bergnatur. Nach den wunderschönen Eindrücken in der verschneiten Landschaft, wird man in der urigen Hütte mit wärmenden Getränken und leckeren Allgäuer und Tiroler Köstlichkeiten willkommen geheißen. Anschließend ist eine Schlittenfahrt auf der angrenzenden Naturrodelbahn ein unvergessliches Winterhighlight.

mehr...


Alpspitzkick Villafantasia

Ein neues Erlebnis: Der Alpspitzkick in Nesselwang

Die von der Alpspitzbahn erschlossene 1575 Meter hohe Alpspitz in Nesselwang ist ein toller Erlebnisberg, der das ganze Jahr über zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten ermöglicht. Eines der absoluten Highlights hier ist der AlpspitzKICK – eine 1,2 km lange Zipline, bei der man an einem Drahtseil mit bis zu 130 Stundenkilometern den Berg hinabsaust. Purer Nervenkitzel und fantastische Ausblicke über das Voralpenland machen diesen Flug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

mehr...


Kinderwagenwandern Hotelsonne

Über Stock und Stein mit Kinderwagen

Der wunderschöne Allgäuer Königswinkel rund um Füssen begeistert mit vielen Sehenswürdigkeiten und einer Traumlandschaft, die bei abwechslungsreichen Wanderungen mit allen Sinnen genossen werden kann. Auch für Familien mit kleinen Kindern gibt es hier tolle Wandermöglichkeiten, denn viele Wege eignen sich auch gut für Kinderwagen.

mehr...


Fantasia Nebelhorn

Ein 2224 Meter hoher Berg bei Oberstdorf: Das Nebelhorn

Das Nebelhorn ist ein 2224 Meter hoher Berg bei Oberstdorf, der zu den Allgäuer Alpen gehört und Naturliebhabern, Wanderfreunden und Kletterern optimale Voraussetzungen bietet. Berühmt ist das Nebelhorn für seinen legendären 400-Gipfel-Blick, der ein fantastisches Freiheitsgefühl hervorruft und mit Sicherheit unvergesslich ist. Im Winter beherbergt der Berg ein reizvolles Skigebiet.

mehr...


Hotelfantasia Herbstaktivitaeten

Verschiedene Aktivitäten im Herbst

Im Herbst präsentiert sich die wunderschöne Allgäuer Bergnatur rund um die Stadt Füssen besonders farbenprächtig und malerisch. Nun, da es draußen nicht mehr ganz so heiß ist, ist auch die ideale Zeit gekommen, die wohltuende Allgäuer Luft zu genießen und bei verschiedenen Aktivitäten im Freien jede Menge Spaß zu haben. Langeweile kommt bei einem Herbsturlaub in Füssen garantiert nicht auf.

mehr...


Hotelfantasia Radfahrenherbst

Füssen das Radfahrparadies

Die Gegend rund um Füssen im Allgäu gilt als echtes Radfahrparadies und besonders schön sind die Touren hier im Herbst, wenn es draußen angenehm, aber nicht mehr ganz so warm ist. Der Allgäuer Königswinkel begeistert mit zahlreichen tollen Strecken für jedes Konditionsniveau, die durch eine Traumlandschaft mit einer wohltuenden Luft führen.

mehr...


Viehscheid Villafantasia

Viehscheid – ein beliebtes Brauchtumsfest im Herbst

Im malerischen Allgäu gibt es viele alte Traditionen und Bräuche, die auch heute noch lebendig gehalten werden. Dazu gehört auch der Viehscheid – ein beliebtes Brauchtumsfest im Herbst, das gefeiert wird, wenn das Vieh von den Almwiesen zurück ins Tal getrieben und seinen Besitzern übergeben wird. Natürlich besteht auch rund um Füssen die Möglichkeit, diese tolle Tradition mitzuerleben.

mehr...


Wiesengaenger Hotelfantasia

Die Wiesengänger-Route: Durch die Hügel- und Terrassenlandschaft des Allgäu´s

Die 397 Kilometer lange Wiesengänger-Route ist eine der drei Hauptrouten der Wandertrilogie Allgäu und führt durch die Hügellandschaft im Westallgäu sowie die Terrassenlandschaft im Ost- und Unterallgäu. Die Route zeichnet sich durch längere, aber größtenteils flache Etappen aus und ist ideal für alle Genusswanderer.

mehr...


Fantasia

Rund um Füssen: Interessante historische Städte

Die Stadt Füssen im Allgäu hat geschichtlich und kulturell interessierten Urlaubern eine Menge zu bieten. Aber auch rund um Füssen gibt es sehr interessante Allgäuer Städte, die mit tollen Sehenswürdigkeiten begeistern und auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken können.

mehr...


Villafantasia Fuessen

Pässefeeling pur und grandiose Landschaftsimpressionen für Rennradfahrer

Pässefeeling pur und grandiose Landschaftsimpressionen erwarten Rennradfahrer bei der 110,9 Kilometer langen Tour von Füssen auf das Hahntennjoch in Österreich. Sie gilt als Passklassiker, führt durch eine der letzten Wildflusslandschaften Europas und begeistert mit einem traumhaften Alpenpanorama.

mehr...


Wasserlaeufer Fantasia

Eine der drei Hauptrouten der Wandertrilogie: Die Wasserläufer-Route

Die 384 Kilometer lange Wasserläufer-Route ist eine der drei Hauptrouten der Wandertrilogie Allgäu. Sie hat einen mittleren Anspruch und führt entlang von Flüssen, Bächen und Seen von Lindenberg im Westallgäu durch das traumhafte Voralpenland bis nach Halblech im Ostallgäu. Vor allem Erlebniswanderer werden diese reizvolle Route lieben.

mehr...


Weissensee Hotelfantasia

Die 213,4 km lange Drei-Pässe-Runde

Rennradfahrer, die sich bei ihrem Allgäu-Urlaub an eine echte Königsetappe wagen wollen, sollten die 213,4 km lange Drei-Pässe-Runde in Angriff nehmen, die anspruchsvolle Steigungen und rasante Abfahrten bereithält. Sie führt durch traumhafte Landschaften in Bayern, Vorarlberg und Tirol, und begeistert mit einer atemberaubenden Alpenkulisse.

mehr...


Ammergau Fantasia

Eine reizvolle Rennrad-Tour: Die Ammergau-Runde

Die 104,4 Kilometer lange Ammergau-Runde ist eine reizvolle Rennrad-Tour, die rund um das Ammergebirge führt und mit herrlichen Landschaftsimpressionen und weltberühmten Sehenswürdigkeiten am Wegesrand begeistert. So lernen die Rennradfahrer bei dieser Tour die Wieskirche, das Holzschnitzerdorf Oberammergau und das Schloss Linderhof kennen, das als Lieblingsschloss von Märchenkönig Ludwig II. galt.

mehr...


Lechweg Hotelfantasia

Die Gaichtpass-Oberjoch-Runde mit dem Rad

Die Gaichtpass-Oberjoch-Runde ist eine 89,2 Kilometer lange Rennrad-Tour, die sich hervorragend zum Reinschnuppern ins Allgäuer und Tiroler Bergland eignet. Sie verläuft weitestgehend gemütlich, hält aber auch zwei knackige Steigungen am Geichtpass und in Oberjoch bereit. Erholung davon verspricht im Sommer der Badespaß in den Seen am Wegesrand.

mehr...


Fantasia Auerberg

Tolle Rennradrunde zum Auerberg

Die 101,1 Kilometer lange Auerberg-Wertach-Runde ist eine sehr schöne Rennrad-Tour, die von Füssen aus durch das Ostallgäuer Voralpenland führt und bei der sich gemütliche Streckenabschnitte mit zwei knackigen Bergherausforderungen abwechseln. Neben herrlichen Naturimpressionen können sich die Rennradler bei dieser Tour auf Käsespezialitäten in Sennereien entlang des Ostallgäuer-Emmentaler-Radwegs sowie an warmen Tagen auf Badespaß in einem der Seen am Wegesrand freuen.

mehr...


Burgentour

Mit dem Rad zu sehenswerten Burgen

Die 70,8 Kilometer lange Burgen-Runde ist eine kurze, schöne Rennrad-Tour, die durch die herrliche Voralpenlandschaft verläuft und gleich an sechs sehenswerten Burgruinen vorbeiführt. Der Höhepunkt der Tour ist der knackige Anstieg zur Burgruine Falkenstein, der die Kraftausdauer der Rennradfahrer testet.

mehr...


Fantasia Dampflokrunde

Auf dem Rennrad unterwegs: Die Forggensee-Dampflok-Runde

Die Forggensee-Dampflok-Runde ist eine gemütliche 111,1 Kilometer lange Rennrad-Tour, die sich sehr gut zum Kennenlernen des schönen Voralpenlands und zum Aufwärmen für anstrengende Bergetappen eignet. Am Forggensee vorbei führt die Rundtour größtenteils auf alten, aufgelassenen Bahntrassen bis nach Kaufbeuren.

mehr...


Via Claudia Augusta

Für unvergessliche Urlaubsmomente: Die Via Claudia Augusta

Füssen im Allgäu ist Etappen- oder Zielort zahlreicher bekannter Radfernwege wie der Radtour Via Claudia Augusta, die als zweitbeliebtester Radfernweg Europas gilt. Um diesen reizvollen Fernradweg bei einem Allgäu-Urlaub kennenzulernen, bietet sich die 31 km lange Etappe von Roßhaupten nach Füssen an, die mit einer Schifffahrt auf dem Forggensee beginnt und anschließend durch eine Traumlandschaft verläuft.

mehr...


Schiffahrt Fantasia

Unterwegs auf dem Rennrad: Die Pfaffenwinkel-Runde

Die Pfaffenwinkel-Runde ist eine 129 Kilometer lange Rennrad-Tour, bei der sich längere Anstiege mit schnellen Abfahrten abwechseln und die durch eine traumhafte Allgäuer Voralpenlandschaft bis tief hinein in den oberbayerischen Pfaffenwinkel führt. Ausgangs- und Zielpunkt der Tour, die ein echtes Highlight für geübte Rennradler darstellt, ist die Tourist Information in Füssen.

mehr...


Rennrad Ostallgaeu

Mit dem Rennrad durch´s südliche Allgäu

Die Südliches-Ostallgäu-Runde ist eine 86 Kilometer lange Rennrad-Tour, die sich sehr gut für Einsteiger eignet und durch die traumhafte Voralpenlandschaft des Ostallgäus verläuft. Sie führt an malerischen Wiesen und Seen entlang, hält leichte bis mittlere Anstiege bereit und bietet auch hier und da die Gelegenheiten zu flotten Abfahrten.

mehr...


Allgäuer Landschaft

Mit dem Fahrrad auf der romantischen Straße unterwegs

Die Romantische Straße führt auf einer Länge von ca. 413 km von Würzburg am Main nach Füssen und gilt als bekannteste und beliebte Ferienstraße Deutschlands. Bei der 55,1 km langen Tour auf dem Radweg Romantische Straße, die von Füssen nach Steingaden und zurück verläuft, können Radler diese reizvolle Ferienstraße kennenlernen und sich auf atemberaubende Landschaftsinmpressionen und attraktive Sehenswürdigkeiten freuen.

mehr...


Der Forggensee

Mit dem Rad zu den schönsten Ecken des Allgäus

Die Radrunde Allgäu ist ein 450 Kilometer langer und mit 4 Sternen klassifizierter Radfernweg, der in die schönsten Ecken des Allgäus führt. Die 41,5 km lange Radklassiker-Etappe, deren Start- und Zielpunkt Füssen ist, gehört zweifellos zu den reizvollsten Touren der Radrunde Allgäu. Herrliche Landschaftsimpressionen und attraktive Sehenswürdigkeiten am Wegesrand machen sie zu einem einmaligen Genuss.

mehr...


Mariengrotte

Die Mariengrotte unterhalb der Burgruine Falkenstein

Die herrliche Mariengrotte befindet sich unterhalb der Burgruine Falkenstein am gleichnamigen Berg bei Pfronten im Allgäu. Ein Ausflug auf den Falkenstein begeistert mit 2 außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten und einem Traumausblick auf das gesamte Ostallgäu, der wahrlich zum Dahinschmelzen ist.

mehr...


Hochplatte

Eine wahrhaft royale Bergtour: 2082 Meter hohe Hochplatte

Die Gipfel-Wanderung auf die 2082 Meter hohe Hochplatte ist eine wahrhaft royale Bergtour, denn hier ist man im ehemaligen Jagdgebiet der Wittelsbacher unterwegs, der auch König Maximilian II. und sein Sohn Märchenkönig Ludwig II. angehörten. Die Wanderung führt von einem der schönsten Plätze in den Ammergauer Alpen, am „Allgäuer Matterhorn“ vorbei bis auf den Gipfel der Hochplatte, von dem sich ein Traumblick über die weite Voralpenlandschaft bietet.

mehr...


Buchenberg

Ausflug in die Allgäuer Landschaft: Die Kenz Fälle

Die Kenz Fälle im Lobental bei Füssen lassen sich bei einem tollen Ausflug in die Allgäuer Landschaft kennenlernen, der Naturliebhaber, Familien und Wanderfreunde gleichermaßen begeistert. Der beste Zeitpunkt für einen Ausflug zu den Kenz Fällen ist ab Mai, wenn das Wetter wieder schöner ist und die Kenzenhütte, die sich in unmittelbarer Nähe der Wasserfälle befindet, geöffnet hat.

mehr...


Breitenberg Hochalpe Fantasia

Ein schönes Ziel zum Skifahren im Allgäu: Der Breitenberg

Ein schönes Ziel zum Skifahren im Allgäu ist der von der Breitenbergbahn erschlossene Breitenberg in Pfronten. Zwischen 1200 und 1600 Höhenmetern beherbergt er das größte und schneesicherste Skigebiet des Ostallgäus. Abwechslungsreiche Pisten für jeden Anspruch, traumhafte Loipen rundum den Breitenberg, ein Funpark für Snowboarder und die längste Naturrodelbahn des Allgäus lassen in diesem Skigebiet bei Wintersportlern keine Wünsche offen.

mehr...


Snowbike

Grenzenloser Pistenspaß - ob beim Skifahren, Snowboarden oder auch Snowbiken!

Die schöne Stadt Füssen im Allgäu ist das ideale Reiseziel für einen perfekten Winterurlaub. Inmitten einer traumhaften Schneelandschaft finden sich rund um Füssen familiäre Skigebiete mit besten Pisten für Skifahrer und Snowboarder. Immer öfter begegnen einen auf den Allgäuer Pisten aber auch Menschen, die mit einem Wintersportgerät den Berg hinabsausen, das Ähnlichkeit mit einem Fahrrad aufweist. Dabei handelt es sich um ein Snowbike, mit dem man am sichersten und gelenkschonendsten Pistenspaß haben kann. Die Trendsportart Snowbiken stellen wir hier etwas genauer vor.

mehr...


Das Skizentrum Pfronten-Steinach am Fuße des Breitenbergs

Ein sehr schönes Ziel zum Skifahren im Allgäu ist das Skizentrum Pfronten-Steinach am Fuße des Breitenbergs. Dank abwechslungsreicher Pisten für jedes Niveau – von leicht bis anspruchsvoll – finden hier sowohl Anfänger als auch geübte Skifahrer und Snowboarder optimale Wintersportbedingungen. Ein ganz besonderes Highlight im Skizentrum Pfronten-Steinach ist die 1,8 Kilometer Flutlichtpiste, die abendliches Skivergnügen ermöglicht.

mehr...


Copyright © 2020, www.hotelfantasia.de