Blog


Lechweg Hotelfantasia

Die Gaichtpass-Oberjoch-Runde mit dem Rad

Die Gaichtpass-Oberjoch-Runde ist eine 89,2 Kilometer lange Rennrad-Tour, die sich hervorragend zum Reinschnuppern ins Allgäuer und Tiroler Bergland eignet. Sie verläuft weitestgehend gemütlich, hält aber auch zwei knackige Steigungen am Geichtpass und in Oberjoch bereit. Erholung davon verspricht im Sommer der Badespaß in den Seen am Wegesrand.

mehr...


Fantasia Auerberg

Tolle Rennradrunde zum Auerberg

Die 101,1 Kilometer lange Auerberg-Wertach-Runde ist eine sehr schöne Rennrad-Tour, die von Füssen aus durch das Ostallgäuer Voralpenland führt und bei der sich gemütliche Streckenabschnitte mit zwei knackigen Bergherausforderungen abwechseln. Neben herrlichen Naturimpressionen können sich die Rennradler bei dieser Tour auf Käsespezialitäten in Sennereien entlang des Ostallgäuer-Emmentaler-Radwegs sowie an warmen Tagen auf Badespaß in einem der Seen am Wegesrand freuen.

mehr...


Burgentour

Mit dem Rad zu sehenswerten Burgen

Die 70,8 Kilometer lange Burgen-Runde ist eine kurze, schöne Rennrad-Tour, die durch die herrliche Voralpenlandschaft verläuft und gleich an sechs sehenswerten Burgruinen vorbeiführt. Der Höhepunkt der Tour ist der knackige Anstieg zur Burgruine Falkenstein, der die Kraftausdauer der Rennradfahrer testet.

mehr...


Fantasia Dampflokrunde

Auf dem Rennrad unterwegs: Die Forggensee-Dampflok-Runde

Die Forggensee-Dampflok-Runde ist eine gemütliche 111,1 Kilometer lange Rennrad-Tour, die sich sehr gut zum Kennenlernen des schönen Voralpenlands und zum Aufwärmen für anstrengende Bergetappen eignet. Am Forggensee vorbei führt die Rundtour größtenteils auf alten, aufgelassenen Bahntrassen bis nach Kaufbeuren.

mehr...


Nesselwanger Wasserfall

Wanderung zum Nesselwanger Wasserfall

In der Ostallgäuer Gemeinde Nesselwang, an der 1575 Meter hohen Alpspitz, befindet sich ein reizvolles Familienwandergebiet mit unterschiedlichen Routen, die durch eine herrliche Berglandschaft führen. Besonders schöne Naturimpressionen erwarten einen 

mehr...


Via Claudia Augusta

Für unvergessliche Urlaubsmomente: Die Via Claudia Augusta

Füssen im Allgäu ist Etappen- oder Zielort zahlreicher bekannter Radfernwege wie der Radtour Via Claudia Augusta, die als zweitbeliebtester Radfernweg Europas gilt. Um diesen reizvollen Fernradweg bei einem Allgäu-Urlaub kennenzulernen, bietet sich die 31 km lange Etappe von Roßhaupten nach Füssen an, die mit einer Schifffahrt auf dem Forggensee beginnt und anschließend durch eine Traumlandschaft verläuft.

mehr...


Schiffahrt Fantasia

Unterwegs auf dem Rennrad: Die Pfaffenwinkel-Runde

Die Pfaffenwinkel-Runde ist eine 129 Kilometer lange Rennrad-Tour, bei der sich längere Anstiege mit schnellen Abfahrten abwechseln und die durch eine traumhafte Allgäuer Voralpenlandschaft bis tief hinein in den oberbayerischen Pfaffenwinkel führt. Ausgangs- und Zielpunkt der Tour, die ein echtes Highlight für geübte Rennradler darstellt, ist die Tourist Information in Füssen.

mehr...


Rennrad Ostallgaeu

Mit dem Rennrad durch´s südliche Allgäu

Die Südliches-Ostallgäu-Runde ist eine 86 Kilometer lange Rennrad-Tour, die sich sehr gut für Einsteiger eignet und durch die traumhafte Voralpenlandschaft des Ostallgäus verläuft. Sie führt an malerischen Wiesen und Seen entlang, hält leichte bis mittlere Anstiege bereit und bietet auch hier und da die Gelegenheiten zu flotten Abfahrten.

mehr...


Allgäuer Landschaft

Mit dem Fahrrad auf der romantischen Straße unterwegs

Die Romantische Straße führt auf einer Länge von ca. 413 km von Würzburg am Main nach Füssen und gilt als bekannteste und beliebte Ferienstraße Deutschlands. Bei der 55,1 km langen Tour auf dem Radweg Romantische Straße, die von Füssen nach Steingaden und zurück verläuft, können Radler diese reizvolle Ferienstraße kennenlernen und sich auf atemberaubende Landschaftsinmpressionen und attraktive Sehenswürdigkeiten freuen.

mehr...


Der Forggensee

Mit dem Rad zu den schönsten Ecken des Allgäus

Die Radrunde Allgäu ist ein 450 Kilometer langer und mit 4 Sternen klassifizierter Radfernweg, der in die schönsten Ecken des Allgäus führt. Die 41,5 km lange Radklassiker-Etappe, deren Start- und Zielpunkt Füssen ist, gehört zweifellos zu den reizvollsten Touren der Radrunde Allgäu. Herrliche Landschaftsimpressionen und attraktive Sehenswürdigkeiten am Wegesrand machen sie zu einem einmaligen Genuss.

mehr...


Mariengrotte

Die Mariengrotte unterhalb der Burgruine Falkenstein

Die herrliche Mariengrotte befindet sich unterhalb der Burgruine Falkenstein am gleichnamigen Berg bei Pfronten im Allgäu. Ein Ausflug auf den Falkenstein begeistert mit 2 außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten und einem Traumausblick auf das gesamte Ostallgäu, der wahrlich zum Dahinschmelzen ist.

mehr...


Pfronten Fantasia

Inmitten einer herrlichen Berglandschaft: Die Reichenbachklamm

Die Reichenbachklamm befindet sich bei Pfronten in einem dichten Wald inmitten einer herrlichen Berglandschaft. Die wildromantische Schlucht begeistert jeden Naturliebhaber mit ihren reizvollen Wasserkaskaden, moosbewachsenen Felsen, wassergefüllten Gumpen und einem großen, rauschenden Wasserfall.

mehr...


Hochplatte

Eine wahrhaft royale Bergtour: 2082 Meter hohe Hochplatte

Die Gipfel-Wanderung auf die 2082 Meter hohe Hochplatte ist eine wahrhaft royale Bergtour, denn hier ist man im ehemaligen Jagdgebiet der Wittelsbacher unterwegs, der auch König Maximilian II. und sein Sohn Märchenkönig Ludwig II. angehörten. Die Wanderung führt von einem der schönsten Plätze in den Ammergauer Alpen, am „Allgäuer Matterhorn“ vorbei bis auf den Gipfel der Hochplatte, von dem sich ein Traumblick über die weite Voralpenlandschaft bietet.

mehr...


Buchenberg

Ausflug in die Allgäuer Landschaft: Die Kenz Fälle

Die Kenz Fälle im Lobental bei Füssen lassen sich bei einem tollen Ausflug in die Allgäuer Landschaft kennenlernen, der Naturliebhaber, Familien und Wanderfreunde gleichermaßen begeistert. Der beste Zeitpunkt für einen Ausflug zu den Kenz Fällen ist ab Mai, wenn das Wetter wieder schöner ist und die Kenzenhütte, die sich in unmittelbarer Nähe der Wasserfälle befindet, geöffnet hat.

mehr...


Breitenberg Hochalpe Fantasia

Ein schönes Ziel zum Skifahren im Allgäu: Der Breitenberg

Ein schönes Ziel zum Skifahren im Allgäu ist der von der Breitenbergbahn erschlossene Breitenberg in Pfronten. Zwischen 1200 und 1600 Höhenmetern beherbergt er das größte und schneesicherste Skigebiet des Ostallgäus. Abwechslungsreiche Pisten für jeden Anspruch, traumhafte Loipen rundum den Breitenberg, ein Funpark für Snowboarder und die längste Naturrodelbahn des Allgäus lassen in diesem Skigebiet bei Wintersportlern keine Wünsche offen.

mehr...


Die Highline in Reutte

Die Seilhängebrücke highline 179

Die unweit des Allgäuer Königswinkels gelegene Naturparkregion Reutte ist ein lohnenswertes Ausflugsziel, das mit der jüngst entstandenen Seilhängebrücke highline 179 um eine wahrlich atemberaubende Attraktion reicher ist. Die mit 406 Metern längste Seilhängebrücke der Welt führt in schwindelerregender Höhe über eine Traumlandschaft und verspricht unvergessliche Eindrücke und jede Menge Spaß.

mehr...


Staatsgalerie in Füssen

Staatsgalerie in Füssen

Die Staatsgalerie im Hohen Schloss von Füssen ist eine Filialgalerie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die innerhalb eines prächtigen Ambientes Kunstwerke aus dem 15. und 16. Jahrhundert von bayerischen und schwäbischen Künstlern zeigt.

mehr...


Stadt Füssen - ein Wintermärchen

Stadt Füssen - ein Wintermärchen

Wahrlich märchenhaft ist ein Aufenthalt im winterlichen Füssen mitten im Herzen der romantischen Seele von Bayern. Wenn die Seen mit Eis bedeckt sind und die Kristalle in der Sonne geheimnisvoll schimmern, die Luft glasklar und der Himmel tiefblau ist, dann meint man, sich in einer anderen Welt zu befinden.

mehr...


Snowbike

Grenzenloser Pistenspaß - ob beim Skifahren, Snowboarden oder auch Snowbiken!

Die schöne Stadt Füssen im Allgäu ist das ideale Reiseziel für einen perfekten Winterurlaub. Inmitten einer traumhaften Schneelandschaft finden sich rund um Füssen familiäre Skigebiete mit besten Pisten für Skifahrer und Snowboarder. Immer öfter begegnen einen auf den Allgäuer Pisten aber auch Menschen, die mit einem Wintersportgerät den Berg hinabsausen, das Ähnlichkeit mit einem Fahrrad aufweist. Dabei handelt es sich um ein Snowbike, mit dem man am sichersten und gelenkschonendsten Pistenspaß haben kann. Die Trendsportart Snowbiken stellen wir hier etwas genauer vor.

mehr...


Das Skizentrum Pfronten-Steinach am Fuße des Breitenbergs

Ein sehr schönes Ziel zum Skifahren im Allgäu ist das Skizentrum Pfronten-Steinach am Fuße des Breitenbergs. Dank abwechslungsreicher Pisten für jedes Niveau – von leicht bis anspruchsvoll – finden hier sowohl Anfänger als auch geübte Skifahrer und Snowboarder optimale Wintersportbedingungen. Ein ganz besonderes Highlight im Skizentrum Pfronten-Steinach ist die 1,8 Kilometer Flutlichtpiste, die abendliches Skivergnügen ermöglicht.

mehr...


Allgäuer Landschaft

Der Skilift Petersthal im Oberallgäu

Der Skilift Petersthal im Oberallgäuer Kneipp- und Luftkurort Oy-Mittelberg bietet besonders Anfängern und Familien mit Kindern ideale Voraussetzungen für sportlichen Spaß im Schnee.

mehr...


Winterspaß

Skitourengehen auf die Alpspitze bei Nesselwang

Das Skitourengehen findet immer mehr Anhänger und kann natürlich auch im schönen Allgäu ausgeübt werden. Eine reizvolle Skitour für Anfänger führt hier auf die Alpspitze bei Nesselwang. Die Tour begeistert mit schönen Winterimpressionen und eignet sich besonders für Tourengeher mit wenig Erfahrung im Tiefschnee, die sich lieber im gesicherten Bereich eines Skigebiets aufhalten wollen.

mehr...


Der Buchenberg

Skitourengehen auf den Buchenberg

Das Skitourengehen liegt voll im Trend und erfreut sich natürlich auch im Allgäu immer größerer Beliebtheit. Ein idealer Berg, um dieses winterliche Vergnügen auszuprobieren, ist der Buchenberg in Buching. Die Skitour auf den Buchenberg hat einen leichten Anspruch und begeistert mit schönen Impressionen und einem Panoramablick vom Gipfel auf das verschneite Voralpenland.

mehr...


Burgruine

Für Radfreunde: Die Zirmgratetappe

Die 27,9 Kilometer lange Zirmgrat-Runde ist eine schöne Fahrradtour für Genießer, Familien und E-Bike-Fahrer, die um den südwestlich von Füssen gelegenen, langgestreckten Höhenzug Zirmgrat herumführt. Die Radler fahren durch eine malerische Voralpenlandschaft und können sich auf einige sehr reizvolle Attraktionen, wie den Lechfall, das Walderlebiszentrum Ziegelwies und die Burgruine Falkenstein, am Wegesrand freuen.

mehr...


Bleckenau

Fahrradtour zum Berggasthof Bleckenau

Die 8,7 Kilometer lange Mountainbike-Tour, die über die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zum Berggasthaus Bleckenau führt, hat einen leichten bis mittleren Anspruch und begeistert mit jeder Menge schöner Urlaubsimpressionen. Die Mountainbiker können sich auf eine herrliche Naturlandschaft, weltberühmte Sehenswürdigkeiten und kulinarische Gaumenfreuden in einer geschichtsträchtigen Berghütte freuen.

mehr...


Fahrradtour Koenigsschloesser

Mit dem Fahrrad über die Königsschlösser zur Füssener Hütte

Die 42,5 Kilometer lange Mountainbike-Tour über die Königsschlösser zur Füssener Hütte ist ein Highlight für geübte MTB-Fahrer, die über genügend Kondition verfügen und steile Anstiege nicht scheuen

mehr...


Alpsee Plansee Fahrradtour

Radklassiker: Alpsee-Plansee-Runde

Die 47,5 Kilometer lange Alpsee-Plansee-Runde ist eine echte sportliche Herausforderung für geübte Mountainbiker mit einer guten Kondition. Sie hält knackige Anstiege und anspruchsvolle Passagen bereit, führt dafür aber auch durch eine herrliche Bergnatur und begeistert mit wunderschönen Ausblicken über das weite Voralpenland. Mehrere Hütten entlang der Wegstrecke laden zur Rast zwischendurch ein und verwöhnen die Mountainbiker mit Brotzeiten und warmen Allgäuer Leckereien.

mehr...


Wandertrilogie-Etappenstrecke

Wandertrilogie-Etappenstrecke

Eine der reizvollsten Etappen des neuen Fernwanderwegs „Wandertrilogie Allgäu“ führt von Füssen bis zum Tegelberg nach Hohenschwangau.

mehr...


Oberstdorf: Die Breitachklamm

Oberstdorf: Die Breitachklamm

Die Breitachklamm in Oberstdorf ist ein wunderschönes Ausflugsziel, das der ganzen Familie einen unvergesslichen Tag verspricht. Das phantastische Naturdenkmal ist die tiefste Schlucht Mitteleuropas und eines der schönsten Geotope Bayerns. Auf Schritt und Tritt erwarten einen hier auf bestens ausgebauten Wegen atemberaubende Naturimpressionen, wie rauschende Wasserfälle und beeindruckende Felsformationen.

mehr...


Dreiländereck-Runde

Fahrradtour: Dreiländereck

Die 22,6 Kilometer lange Mountainbike-Tour „Dreiländereck-Runde“ führt entlang von zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Allgäuer Königswinkels und begeistert mit herrlichen Panoramaaussichten auf das weite Voralpenland.

mehr...


Copyright © 2019, www.hotelfantasia.de