Hopfen Am See Fantasia

Zum Skilanglauf ins malerische Hopfen am See

Rund um Füssen im Allgäu erwarten Sie im Winter zahlreiche Loipen für jedes Niveau, die durch herrliche Schneelandschaften führen und Skilanglaufvergnügen vom Feinsten garantieren. Eine leichte ca. 3 Kilometer lange Loipe für Anfänger, die schöne Ausblicke auf die verschneiten Allgäuer Berge bereithält, verläuft im zu Füssen gehörenden Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See.

Die nordische Wintersportart Skilanglauf ist eine tolle Freizeitaktivität für alle, die in den kalten Monaten die romantische Stadt Füssen besuchen. Skilanglauf macht jede Menge Spaß, führt hier im Allgäu durch malerische Winterlandschaften und ist darüber hinaus auch noch eine Wohltat für den Körper, da fast alle Muskelgruppen dabei auf sanfte Weise trainiert werden. Da jeder sein Tempo beim Langlauf selbst bestimmt, ist eine Überbelastung nicht zu fürchten, sodass sich der Sport auch für ältere Menschen hervorragend eignet. Wer Skilanglauf beim Aufenthalt in Füssen einfach mal ausprobieren will, kann die Ausrüstung dafür bei diversen Anbietern günstig ausleihen. Die richtige Technik bekommen Sie in einem Langlaufkurs beigebracht, den die Skischulen in der Region im Winter quasi ständig anbieten. Eine empfehlenswerte Anlaufstelle ist zum Beispiel die Schneesportschule Schwangau.

Ob Sie nun schon über Erfahrungen im Langlauf verfügen, oder die in einem Kurs gelernten Fähigkeiten jetzt eigenständig vertiefen möchten – die hier vorgestellte ca. 3 Kilometer lange Loipe durch Hopfen am See ist ideal für Anfänger. Sie verläuft nahezu komplett eben und eignet sich sowohl für den klassischen Langlaufstil als auch die Skating-Technik. Start- und Zielpunkt der Rundtour ist der Campingplatz Hopfensee, der sich am östlichen Ortseingang befindet. Dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Nachdem Sie die Skier angeschnallt haben und startklar sind, folgen Sie einfach der mit „H1“ beschilderten Loipe und laufen in der Folge durch eine idyllische Schneelandschaft, die tolle Ausblicke auf die Allgäuer Berge bietet, die sich jetzt im Winter als weiße Wächter präsentieren. Die Tour führt in Richtung Heidelsbuch und um die „schöne Buche“ herum zum Ausgangspunkt zurück, den Sie nach rund einer halben Stunde wieder erreichen.

Der am wunderschönen Hopfensee gelegene Ort Hopfen am See ist im Winter ohnehin einen Ausflug wert. Der Uferrundweg erfreut sich bei Winterwanderern großer Beliebtheit und das nun zugefrorene Gewässer ist ein Anziehungspunkt für Schlittschuhläufer, die hier vor dem beeindruckenden Bergpanorama ihre Runden drehen. Auch der vergnüglichen bayerischen Sportart Eisstockschießen wird auf dem Hopfensee gerne nachgegangen. Die Einheimischen erklären Ihnen gerne die Regeln dieses Wintersports. Besondere Erlebnisse verspricht eine romantische Pferdeschlittenfahrt durch Hopfen, die hier in der kalten Jahreszeit angeboten wird. Einen Spaziergang entlang der traumhaften Uferpromenade, der Hopfen den Spitznamen „Riviera des Allgäus“ verdankt, sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen, egal zu welcher Jahreszeit Sie hierherkommen. Der Ausblick über den Hopfensee auf die Berge und die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau ist wirklich grandios. Nach den Aktivitäten laden die Cafés und Restaurants an der Uferpromenade zur Einkehr ein. Ausgeruht und gestärkt geht es dann nach Füssen zurück.

Beim Skilanglauf oder einer anderen winterlichen Aktivität in Hopfen am See lassen sich die schönsten Seiten der kalten Jahreszeit genießen. Freuen Sie sich hier auf eine malerische Schneelandschaft und bestes Wintervergnügen.

Skilanglauf: die beleuchtete Neuschwanstein-Loipe >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2018, www.hotelfantasia.de