Urlaub in Füssen

Die Stadt Füssen im Allgäu ist mit ihren rund 15.000 Einwohnern eine der beliebtesten Destinationen für viele Millionen Touristen aus aller Welt. Sie kommen nach Füssen wegen der vielen kulturellen Veranstaltungen, der faszinierenden Schlösser, Burgen und Kirchen, der traumhaften Landschaft mit den märchenhaften Seen, der mächtigen Berge und der grünen Wälder. Aber auch für die Freunde der sportlichen Aktivitäten ist Füssen eine wahre Attraktion. Im Sommer und auch im Winter gibt es unzählige Gelegenheiten für Kletterer, Wanderer, Radler und Skifahrer. Übrigens ist Füssen auch für ihre Eishockeymannschaft bekannt, die in der Oberliga spielt. An welchem anderen Urlaubsort kann man eine so große Vielfalt an Angeboten finden? Sicherlich ist nur ein Aufenthalt in Füssen längst nicht genug, um die Stadt und ihre fantastische Umgebung mit all ihren Schönheiten zu entdecken.

In der Altstadt schlendert der Besucher durch enge, mittelalterlich anmutende Gassen und man hat das Gefühl, in eine andere Zeit versetzt zu sein. Natürlich sollte man die traditionellen Spezialitäten des Ortes probieren. Abgerundet wird der Genuss mit einer Brezel und einer Maß Bier, um sich für weitere spannende Entdeckungen zu stärken. Auch eine Shoppingtour durch die vielen kleinen Geschäfte sollte man einplanen hier und da ein kleines Souvenir für die Daheimgebliebenen oder als persönliches Andenken zu erstehen. Von kleinen Keramik-Erzeugnissen bis zum traditionellen Dirndl kann man alles Mögliche bekommen.

Füssen ist besonders bei jenen beliebt, die Ruhe und Erholung suchen. Darum gibt es auch ein breitgefächertes Angebot an Wellness und Beauty in exquisiter Atmosphäre. Wählen kann man Kuren zur Gewichtsreduktion, sportliche Aktivitäten wie Gymnastik, Radfahren, Wandern oder Golf, Fastenkuren oder einfach nur einen entspannenden Gesundheitsurlaub mit viel Wellness, um neue Kräfte zu tanken. Es ist wohl schwer, einen anderen Ort zu finden, an dem man sich so verwöhnen lassen kann wie in Füssen im Allgäu.

Außer für jene, die Entspannung, Wellness in gepflegter Atmosphäre und Sport suchen, ist auch für die Liebhaber von Kunst und Kultur das wunderschöne Füssen ein Ort, an dem es jede Menge zu sehen gibt. Das absolute Highlight ist natürlich das prächtige Märchenschloss Neuschwanstein, ein Magnet für Millionen Touristen. Bis zu 6.000 Besucher täglich bewundern die Gemäuer des atemberaubenden Schlosses des Märchenkönigs Ludwig II.

Aber auch das Wahrzeichen der Stadt, das Hohe Schloss, das sich über die Stadt erhebt, ist einen Besuch wert, denn es fasziniert mit seiner spätgotischen Bauweise, den wunderschönen Illusionsmalereien im Innenhof und in den Sälen. Im Hohen Schloss ist auch die Bayrische Gemäldesammlung untergebracht. Unter dem Schloss liegt das Kloster St. Mang, in dem sich das Museum der Stadt Füssen befindet. Themen der Ausstellungen sind die Stadt- und Klostergeschichte und auch über den traditionellen Lautenbau wird dem Betrachter berichtet. Aber auch das Kloster selbst ist mit seinem barocken Stil, dem prächtigen Kaisersaal und der Kapelle ein Kunstwerk. Der Höhepunkt des Rundgangs im Kloster ist das Werk der "Füssener Totentanz", der um 1600 von dem Künstler Jakob Hiebeler erschaffen wurde und die Macht des Todes in Bildern beschreibt. Mitunter finden auch Ausstellungen von zeitgenössischen Künstlern und Fotografen in den Räumlichkeiten des Klosters statt.

<< Stadt Füssen - ein Wintermärchen | Das Hohe Schloss in Füssen >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotelfantasia.de