Nordic Walking Hopfensee Fantasia

Nordic Walking: Die ca. sieben Kilometer lange Runde um den Hopfensee

Ein Highlight für alle Anhänger des Nordic Walking ist die ca. sieben Kilometer lange Runde um den Hopfensee, einen der schönsten Seen hier in der Region. Die Tour hat einen leichten Anspruch und begeistert mit atemberaubenden Ausblicken auf die Allgäuer Berge sowie abwechslungsreichen Impressionen entlang der Wegstrecke.

Das aus Skandinavien stammende Nordic Walking gehört nicht nur zu den beliebtesten, sondern auch gesündesten Sportarten überhaupt. Das schnelle Gehen mit der Unterstützung von zwei Stöcken trainiert auf sanfte Weise zahlreiche Muskeln, tut Herz und Kreislauf gut und regt den Stoffwechsel an. Zudem macht es jede Menge Spaß und bietet die Möglichkeit, draußen an der frischen Luft die Landschaft zu erkunden. Eine ideale Aktivität für den Füssen-Urlaub also und rund um die Stadt am Lech bieten sich in der Tat traumhafte Bedingungen für diesen Breitensport. Eine der reizvollsten Nordic-Walking-Routen führt rund um den malerischen Hopfensee, der den Mittelpunkt des zu Füssen gehörenden Kneipp- und Luftkurorts Hopfen am See darstellt. Als einer der wärmsten Voralpenseen ist der von prächtigen Bergen umgebene Hopfensee ein beliebtes Freizeitziel. Die ca. sieben Kilometer lange Tour um das Gewässer, die nahezu ohne Steigungen auskommt, hält etwa zwei Stunden lang abwechslungsreiche Eindrücke bereit. Von der belebten Uferpromenade, welcher der Ort den Spitznamen „Riviera des Allgäus“ verdankt, geht es durch stillere Landschaftsabschnitte, die dazu einladen, die Gedanken schweifen zu lassen. Start- und Zielpunkt ist die Tourist Information in Hopfen am See. Die Anfahrt erfolgt von Füssen aus auf der B310 in Richtung Weißensee und dann weiter nach Hopfen.

Der Rundweg am Hopfensee ist bestens ausgeschildert, sodass Sie sich hier keinesfalls verlaufen können. Die Tour führt Sie an die belebte Uferpromenade, wo ein südländischer Flair herrscht und sich zahlreiche Cafés und Restaurants aneinanderreihen. Hier bietet sich ein grandioser 180-Grad-Panoramablick auf zahlreiche Allgäuer und Tiroler Berge, die sich auch im klaren Wasser des Sees spiegeln. Eine tolle Aussicht haben Sie hier zudem auf das prächtige Schloss Neuschwanstein, das im 19. Jahrhundert im Auftrag des Märchenkönigs Ludwig II. entstand und heute die berühmteste Sehenswürdigkeit Deutschlands ist. An der Uferpromenade befindet sich ein Strandbad mit Kiosk, das an warmen Sommertagen herrlichen Badespaß ermöglicht.

Abseits der Uferpromenade führt die Tour um den Hopfensee durch malerische Wiesen und stille Wälder mit einer intakten Flora und Fauna. In den Schilfbereichen am Ufer sind zum Teil seltene Wasservögel heimisch und im Wald entdeckt man mit etwas Glück Rehe, Hirsche oder Waschbären. Die wohltuende Luft und die allgegenwärtigen Ausblicke auf die Berge machen die Runde zu einem echten Genuss. Entlang der Strecke befinden sich einige Kneippanlagen, darunter eine schwimmende Kneippinsel auf dem See, die den Gesundheitsfaktor der Tour noch verstärken. Tun Sie hier Körper und Seele etwas Gutes und spüren Sie die wohltuende Wirkung des Wassers. Lohnenswert ist auch ein kleiner Abstecher hoch zur Burgruine Hopfen, die auf einem Hügel über dem Ort thront. Von der ältesten Steinburg des Allgäus haben sich noch einige Mauerreste erhalten. Die Aussicht von hier auf die Tannheimer Berge und Ammergauer Alpen ist wirklich phantastisch.

Viele schöne Urlaubseindrücke und unvergessliche Ausblicke über den Hopfensee auf Schloss Neuschwanstein und die Berge – die Nordic-Walking-Tour um den Hopfensee ist ein echtes Highlight und sie verspricht jede Menge Spaß.

<< Die Mountainbike-Tour um den Säuling | Die Bootshafenrunde ist eine ca. vier Kilometer lange Tour >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotelfantasia.de