Museum der Stadt Füssen

Das 1913 gegründete und kürzlich neu eingerichtete Museum der Stadt Füssen befindet sich im Benedektinerkloster St. Mang. Neben der Besichtigung der beeindruckenden barocken Räumlichkeiten des Klosters, können kulturell und geschichtlich interessierte Menschen in dem Museum viel über die Stadt Füssen erfahren und verschiedene Ausstellungen bestaunen.

Das Kloster St. Mang ist von der Architektur und Innengestaltung her ein barockes Gesamtkunstwerk. Die beeindruckenden Räumlichkeiten, wie der riesige und aufwendig dekorierte Festsaal, die Bibliothek, das mit Fresken verzierte und überkuppelte Colloqium, die Abtskapelle und einige andere Räume zeugen von der geistigen und weltlichen Macht, die die Benedektinerabtei früher in der Region um Füssen hatte. Bei einem Rundgang im Museum der Stadt Füssen kann man diese Räume besichtigen und mehr über die Geschichte des Klosters und der Abtei erfahren.

Auch die über 700-jährige Stadtgeschichte Füssens wird in dem Museum natürlich beleuchtet. Da die Stadt früher das Zentrum des Lauten- und Geigenbaus in Europa war, wird auf dieses Handwerk besonderes Augenmerk gelegt. Eine der schönsten und bedeutendsten Sammlungen an Lauten und Geigen Europas ist hier zu besichtigen. Sogar eine komplette Geigenmacher-Werkstatt kann man anschauen, welche die einzelnen aufwendigen Prozesse bei der Herstellung der Instrumente dokumentiert.

Der über 400 Jahre alte Füssener Totentanz, ein Bilderzyklus des Künstlers Jakob Hiebeler zum Thema Tod, ist ein weiteres Highlight des Museums. Er wurde in der Annakapelle des Klosters gemalt und zählt zu den wichtigsten Monumental-Totentänzen in ganz Europa.

Wechselnde Sonderausstellungen und verschiedene Kunstgegenstände erwarten die Besucher ebenfalls im Museum der Stadt Füssen. Seit Ende des Jahres 2011 gibt es zudem eine Dauerausstellung zum Thema "Füssener Uhren und Uhrmacher" zu sehen. Wechselnde Exponate zeigen dabei die Geschichte der Füssener Uhrmacherkunst. Des Weiteren finden ab und zu Wechselausstellungen von Fotografen in den Museumsräumen statt.

Das Museum der Stadt Füssen hat viel zu bieten und man sollte auf jeden Fall vorbeischauen, wenn man in der Stadt verweilt.

<< Der Säuling bei Füssen im Allgäu | Hotel Fantasia: Eine Villa im Jugendstil >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

Ihr Kommentar

Copyright © 2014, www.hotelfantasia.de