König Ludwig II. von Bayern

Ludwig II. von Bayern wurde 1845 als ältester Sohn von Maximilian I. auf Schloss Nymphenburg in München geboren und war ab dem Jahre 1864 König von Bayern. Er stammt aus dem berühmten Fürstenhaus Wittelsbach, aus dem zahlreiche große Könige und Herrscher hervorgingen und ist weltbekannt vor allem als leidenschaftlicher Schlossbauherr. Seine berühmten Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau werden jährlich von Millionen Menschen besucht.

Ludwig II., auch Märchenkönig genannt, war ein Mensch, um den sich viele Rätsel um Mythen ranken. Das Hauptinteresse des menschenscheuen Herrschers galt unbestritten der Kunst und Kultur, vor allem für Richard Wagner und dessen Werke über die Sagen- und Märchenwelt entwickelte Ludwig II. eine große Leidenschaft. Viele Bilder und Dekorationen seiner Schlösser sind so auch thematisch mit den Werken Wagners verbunden; das Schloss Neuschwanstein  (nahe Füssen) widmete er ihm gar und auch für die Erstellung des Richard-Wagner-Festspielhauses zeigte er sich verantwortlich. Die politischen und militärischen Geschäfte dagegen interessierten ihn kaum. Der Krieg gegen die Preußen und die Beteiligung am Deutsch-Französischen-Krieg während seiner Herrschaftszeit sind so eher den Entscheidungen seiner Minister und Berater zuzuschreiben, als ihm selbst. Verheiratet war Ludwig II. nie, zwar war er 1867 kurz mit "Sophie in Bayern" verlobt, aber zu einer Hochzeit kam es nie. Gerüchteweise war sein Interesse an den Frauen eher gering ausgeprägt.

In seinen letzten Herrschaftsjahren zog er sich noch mehr aus der Öffentlichkeit zurück und verschanzte sich in seinen Schlössern. 1886 wurde er schließlich entmündigt, ein Gutachten diagnostizierte ihm Geistesgestörtheit. Allerdings wurde dieses Gutachten ohne persönliche Untersuchung Ludwig II. ausgestellt und darf als zweifelhaft betrachtet werden. Am 13. Juni 1886 starb Ludwig II. unter höchst mysteriösen Umständen im Würmsee.

Ludwig II. - ein geheimnisvoller Herrscher, der die Kunst und den Reichtum liebte und der besonders aufgrund seiner traumhaften Schlösser für immer in Erinnerung bleiben wird.

<< Der Lechweg | Wintersportarena Tegelberg >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotelfantasia.de