Hotel Fantasia: Eine Villa im Jugendstil

Die kunstgeschichtliche Epoche des Jugendstils prägte Kunst, Architektur und Kunsthandwerk um die Jahrhundertwende des 19. und 20. Jahrhunderts. Das Hotel Fantasia in Füssen ist eine Villa im Jugendstil.

Charakteristisch für den Jugendstil, der in Frankreich auch als "art nouveau" und im englischsprachigen Raum als "Modern Style" bekannt ist, sind dekorative Ornamente, natürlich geschwungene Linien und Blumenmuster. Er löste damit die eher strengen und geradlinigen Merkmale des Historismus ab. Der Jugendstil stand für Eleganz, Moderne und Schönheit und wollte Leben und Kunst miteinander verbinden. Besonders in der Malerei und in der Fassadengestaltung fand der Jugendstil seinen Ausdruck, aber auch Gegenstände wie Porzellan, Schmuck oder Möbel wurden gerne dieser Stilrichtung entsprechend gestaltet.

Bedeutende Jugendstil-Zentren in Deutschland waren München, Darmstadt und Berlin. Die Münchner Kunstzeitschrift "Die Jugend" gab der Epoche hierzulande auch ihren Namen. Die Künstler des Jugendstils verfolgten den Anspruch, dass die Ergebnisse des Kunsthandwerks den Menschen durch ihre Schönheit Freude bereiten sollte. In der Malerei sind Motive aus der Tier- und Pflanzenwelt typisch für den Jugendstil, ein berühmtes Leitmotiv dieser Epoche ist z.B. der Schwan von Otto Eckmann. Auch die Architektur wurde damals sehr vom Jugendstil geprägt. Ziel war es Ästhetik und Funktion miteinander zu verbinden. Materialien wie Stahl, Eisen und Glas wurden dabei aufgrund ihrer Formbarkeit in dieser Epoche bevorzugt. Tpyisch in gestalterischer Hinsicht für den Jugendstil sind leicht gebogene Wände und Türme, runde Fenster sowie andere dekorative Elemente in den Bauwerken. Ein berühmtes Beispiel für die Kunst des Jugendstils sind die Metro-Stationen in Paris. Auch in Deutschland findet man natürlich zahlreiche typische Bauwerke dieser Epoche, z.B. das Prinzregentheater in München, das Riquethaus in Leipzig oder der Ludwigsplatz in Karlsruhe.

Die Epoche des Jugendstils fand langsam ihr Ende mit den Anfängen des Expressionismus. Aber auch heute noch wird sie bei vielen Kunstliebhabern und Freunden von architektonischer Schönheit sehr geschätzt.

<< Museum der Stadt Füssen | Frühlingsurlaub in Füssen >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotelfantasia.de