Eissport in Füssen

Eissport hat in Füssen bereits eine lange Tradition und Bayerns höchstgelegene Stadt bietet ideale Voraussetzungen zum Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen, Curling und für weitere tolle Eissporterlebnisse. Wer lieber zuschaut, der kann hier packende Eishockey-Spiele oder aufwendig inszenierte Eisshows erleben.

Ungefähr zehn größere und kleinere Seen gibt es im Ortsgebiet von Füssen, die sich im Winter, wenn sie zugefroren sind, hervorragend zum Schlittschuhlaufen oder für andere Eissportarten eignen. Besonderer Beliebtheit diesbezüglich erfreuen sich der Weißensee und der Hopfensee. Inmitten einer traumhaften Winterlandschaft, vor einem beeindruckenden verschneiten Bergpanorama, kann man hier mit den Kufen über das glitzernde Eis flitzen – das ist Winterzauber pur. Neben dem Eislaufen hat man die Möglichkeit sich an der Allgäuer Kultsportart Eisstockschießen zu versuchen. Dieser Sport ähnelt dem Curling und geübte Einheimische weisen Urlauber gerne und regelmäßig in die Geheimnisse des Eisstockschießens ein. Außerdem eignen sich die zugefrorenen Seen in Füssen zum Eishockey spielen und wer mal etwas Besonderes ausprobieren möchte, der versucht sich am Eissegeln auf dem Hopfensee. Ein unvergessliches Wintererlebnis, das jede Menge Spaß macht, ist dabei garantiert.

Außer auf den zugefrorenen Gewässern, lässt sich Eissport auch sehr gut im Bundesleistungszentrum in Füssen erleben. Hier werden neben dem Schlittschuhlaufen in drei Eishallen die Sportarten Eishockey, Curling, Eisstockschießen und Eiskunstlauf angeboten. Die passende Ausrüstung, zum Beispiel Schlittschuhe oder Eishockeyschläger, lässt sich ausleihen. Hier im Bundesleistungszentrum trägt der EV Füssen, 16-maliger Deutscher Meister im Eishockey, seine Heimspiele aus. Der Besuch eines Spiels ist für Freunde des Eissports ein tolles und actionreiches Erlebnis. Aber nicht nur der EV Füssen spielt hier, regelmäßig finden nämlich auch Eishockey-Länderspiele im Junioren- und Damenbereich in Füssen statt. Des Weiteren ist die Stadt am Lech eine echte Curling-Hochburg. Die Spieler des heimischen Clubs sind Teilnehmer an Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen und oft werden internationale Spitzenturniere in Füssen veranstaltet. Ein buntgemischtes Programm aus Eis-Disko, Konzerten und Messe-Veranstaltungen runden das Angebot des Bundesleistungszentrum in Füssen ab.

Ende Dezember wartet nicht nur auf Eissport-Freunde ein Event der Extraklasse in Füssen. Dann heißt es „Romeo & Julia on Ice“, wenn das weltweit einzigartige Eisballett aus St. Petersburg Shakespeares berühmte Liebesgeschichte auf dem Eis inszeniert. Die Zuschauer erwartet dabei eine spektakuläre Mischung aus sportlichem Eiskunstlauf, prachtvollem russischen Ballett sowie Musik und einer tollen Show. Bei den Künstlern auf dem Eis handelt es sich zumeist um russische Eiskunstläufer, die in der Vergangenheit bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen Medaillen abgeräumt haben. Drei Tonnen Eis werden für dieses Spektakel schon Tage im voraus verarbeitet. Wer sich diese atemberaubende Show mit Sprüngen, Pirouetten, Ballett und romantischen Inszenierungen nicht entgehen lassen möchte, sollte sich rechtzeitig Tickets sichern. Am 30.12 um 20.00 Uhr findet dieses Event im Festspielhaus Füssen statt.

Ob selber sportlich aktiv auf dem Eis oder als Zuschauer bei einer interessanten Eissport-Veranstaltung – in Füssen wird viel geboten. Die Stadt am Lech blickt auf eine lange Eissport-Tradition zurück und bietet ein breitgefächertes Angebot an Spaß und Abwechslung auf dem Eis. Dieses und weitere tolle Wintersportangebote, die wunderbare Landschaft, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und das gesunde Klima hier machen Füssen zu einem idealen Reiseziel für einen unvergesslichen Winterurlaub.

<< Schlittenfahren und Rodeln in Füssen | Füssen: Wintersport im Allgäu >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotelfantasia.de