Kristall-Therme

Die Königliche Kristall-Therme bei Füssen

In der Königlichen Kristall-Therme nahe Füssen erwarten einen eine abwechslunsgreiche Thermen- und Saunalandschaft sowie ein großes Wellness- und Massagenzentrum innerhalb eines luxuriösen Ambientes. Dieser Wohlfühltempel wurde ähnlich wie das weltberühmte Schloss Neuschwanstein gestaltet und bietet Wellness und Badevergnügen auf höchstem Niveau.

Die Königliche Kristall-Therme befindet sich in Schwangau, nur wenige Kilometer von Füssen entfernt. Im Antlitz der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau können die Gäste in dieser Wohlfühloase in unterschiedlich temperierten Innen- und Außenbecken baden, in zahlreichen Themensaunen entspannen und sich bei einer Vielzahl unterschiedlicher Wellnessanwendungen von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Um ein wahrhaft königliches Badevergnügen zu ermöglichen, wurde die Therme im Stil von Schloss Neuschwanstein gestaltet. Dafür kamen unter anderem fünfzehn Tonnen Edel- und Halbedelsteine zum Einsatz. Von jedem Becken hier hat man einen direkten Blick auf das Traumschloss des Märchenkönigs Ludwig II. Die ganze Familie kann in der Königlichen Kristall-Therme einen schönen und entspannten Tag verbringen. Für das leibliche Wohl der Gäste ist durch ein Restaurant, eine Poolbar und ein Wiener Kaffeehaus natürlich auch bestens gesorgt.

In der Königlichen Kristall-Therme in Schwangau gibt es unterschiedlich temperierte Innen- und Außenbecken, die herrlichen Badespaß und Entspannung ermöglichen oder sogar die Gesundheit fördern. Das absolute Highlight der Thermenwelt ist die 420 qm große Alpentherme – ein Außenbecken, das mitten in einer schön gestalteten Parklandschaft liegt und grandiose Ausblicke auf die Königsschlösser und die umliegende Bergwelt ermöglicht. Die Alpentherme ist mit hochwertigem Gebirgswasser befüllt, das nach der Grander-Methode aufbereitet wurde und eine Temperatur von 30 bis 32 Grad Celsius aufweist. In der Alpentherme sorgen mehrere Sprudelsitzbänke, zwei Schwallwasserduschen, zahlreiche Massagedüsen sowie eine Sprudelliege und eine Inselsitzbank für Abwechslung und besondere Wohlfühlmomente. Sehr entspannend und wohltuend ist auch ein Bad im 12 %-igen Sole-Außenbecken, in dem man wie im Toten Meer schwebt, während beruhigende Unterwassermusik erklingt. Des Weiteren gibt es hier ein Königsbecken mit Massagedüsen und einem Salzgehalt von 5 %, ein Ludwigs-Innen- und Außenbecken mit einem Salzgehalt von 2,5 % und Unterwasserliegen sowie ein schönes Hildegard-von-Bingen-Becken mit einer Wassertemperatur von 34 Grad Celsius, neben dem eine Poolbar die Badegäste mit leckeren Cocktails und erfrischenden Getränken versorgt. Für genügend Abwechslung ist in der Thermenwelt also wirklich gesorgt.

Beste Entspannung für Körper und Seele findet man in der Erlebnis-Saunawelt der Königlichen Kristall-Therme. Beim Saunieren kann man wunderbar dem Stress und der Hektik des Alltags entfliehen. Das Schwitzen führt dazu, dass der Körper das Immunsystem stark aktiviert und Giftstoffe ausscheidet. Hier in der Königlichen Kristall-Therme erwarten eine zahlreiche verschiedene Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen und Wirkungsweisen. Darunter ist auch die Kaisersaal-Sauna, die mit ihren 200 Sitzplätzen Süddeutschlands größte Sauna ist. Vogelgezwitscher und das Rauschen eines Wasserfalls sorgen in der Kristall-Sauna für zusätzliche Entspannung. In der Smaragd-Sauna wird man vom beruhigenden Duft von Sandelholz verwöhnt und in der Königs-Sauna erwarten einen Entspannungs-Aufgüsse nach Hildegard von Bingen. Für Saunaanfänger ideal ist das Schwanen-Sanarium mit seiner relativ geringen Temperatur von 60 Grad Celsius. Dasselbe gilt für die Venusgrotte, eine Dampfsauna mit 45 Grad, in der man eine Salztherapie genießen kann. Der beruhigende Duft von Heu, Blüten und Kräutern verwöhnt einen in einer Berg-Sauna und die Panorama-Außensauna bietet den Gästen der Königlichen Kristall-Therme wunderschöne Aussichten auf das prächtige Schloss Neuschwanstein.

Im großen Wellness- und Massagezentrum der Königlichen Kristall-Therme findet man eine Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten, sein Wohlbefinden zu steigern. Hier kann man sich bei traditionellen und exotischen Massagen rundum verwöhnen lassen oder zum Beispiel mit Anwendungen nach Sebastian Kneipp für Harmonie von Körper, Geist und Seele sorgen. Therapeutische Anwendungen, Kosmetikbehandlungen und Beauty-Verwöhnprogramme werden hier ebenfalls angeboten. Fachkundiges Personal kümmert sich individuell um jeden Gast des Wellness- und Massagezentrums. Alle Angebote hier kann man übrigens auch unabhängig von einem Thermenbesuch nutzen.

Sowohl in der Therme als auch im Saunabereich gibt es verschiedene gastronomische Angebote. Schließlich soll bei einem längeren Aufenthalt in diesem Wohlfühltempel der Extraklasse auch für das leibliche Wohl königlich gesorgt sein. In einem Restaurant werden abwechslungsreiche und leckere Speisen angeboten und im Wiener Kaffeehaus kann man Kaffeespezialitäten aus Österreich und kleine Köstlichkeiten wie Kuchen und Gebäck genießen, während entspannende klassische Musik die Ohren verwöhnt.

Um die Seele baumeln zu lassen, in Ruhe ein Buch zu lesen oder Sonne zu tanken ist die herrliche Dachterrasse der Königlichen Kristall-Therme ideal. Hier stehen gemütliche Relaxliegen zur Verfügung, von denen aus man einen traumhaften Rundum-Ausblick auf das wunderschöne Voralpenland genießen kann.

Die Königliche Kristall-"Therme in Schwangau, nahe Füssen, ist wirklich ein Wellnesstempel der Superlative. Hier warten auf die ganze Familie toller Badespaß und Entspannung pur inmitten eines luxuriösen Ambientes. Bei einem Urlaub rund um Füssen sollte man einen Besuch dieser Wohlfühloase nicht verpassen.

<< Der Schutzengelweg | Die 8,6km lange Faulenbacher Talrunde >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotelfantasia.de