Angeln in Füssen im Allgäu

In Füssen befinden sich wunderschöne Seen und naturbelassene Fließgewässer, die die Herzen von Fischern und Anglern höher schlagen lassen. Abwechslung und die einmalig reizvolle landschaftliche Umgebung des Allgäus machen Fischen und Angeln hier zu einem Genuss.

Ganz in der Nähe vom weltbekannten Schloss Neuschwanstein von König Ludwig II. liegt der Forggensee, der viertgrößte See Bayerns. Der 12km lange und 3km breite Stausee enthält u.a. Hechte, Forellen, Karpfen, Aale und Weißfische. Ab 1. Mai beginnt hier die Angelsaison. Fangbeschränkungen gibt es nur für Edelfische und Karpfen ( jeweils 2 Exemplare). Man darf mit zwei Ruten fischen und alle Köder, außer lebende, sind erlaubt. Das Panorama der den Forggensee umgebenden prächtigen Berge garantiert unvergessliche Naturerlebnisse.

Der vielleicht schönste See in der Region für Fischer und Angler ist der Weissensee. Das in malerischer Natur gelegene Gewässer überzeugt durch seine Reinheit und seinen Artenreichtum. Ob vom Boot aus oder vom Ufer mit der Angel - hier macht Fischen und Angeln richtig Spaß. Der Weissensee enthält u.a. Hechte, Saiblinge, Renken, Forellen, Karpfen, Aale und Weißfische. Das Fischen ist mit zwei Handangeln erlaubt, beim Schleppangeln und Hegenefischen darf jedoch nur eine Rute genutzt werden. Außer lebende, sind alle Köder erlaubt. Die Angelsaison beginnt hier Mitte April.

Eine echte Empfehlung für Fischer und Angler ist der sagenumwobene Alatsee, der umgeben von grünen Wäldern und prächtigen Bergen, in absoluter Stille in der Nähe von Füssen liegt. Der 12 Hektar große See enthält u.a. Hechte, Forellen, Karpfen, Schleie und Weißfische. Für Edelfische, Karpfen und Schleie gibt es hier ein Fanglimit von jeweils 2 Exemplaren. Man darf zwei Handangeln benutzen und an Ködern ist alles erlaubt, außer lebendige. Vom Boot aus darf man hier allerdings nicht fischen. Die Angelsaison beginnt am Alatsee Mitte April.

Der wildromantische Fluss Lech, die beiden Naturgewässer "Obersee" und "Gipsbruchweiher" sowie der wunderschöne Hopfensee sind weitere beliebte Ziele für Angler und Fischer. Außerdem finden sich noch weitere malerische Bergseen, die zum Fischen und Angeln ideal sind. Nähere Informationen und Angelkarten erhält man bei den Tourist Informationen in Füssen, Hopfen am See und Weissensee sowie beim Kreisfischereiverein.

Für Angler und Fischer ist die Region um Füssen ein echtes Paradies. Vielseitigkeit und einmalig schöne Naturerlebnisse sind hier garantiert.

<< Der Lechfall | Ein Paradies für Wassersportler >>

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!
Copyright © 2017, www.hotelfantasia.de